Das geteilte Kind !

Das Recht am Kind 50/50 aufzuteilen, wurde mit der Sorgerechtsreform 1998 per Gesetz festgeschrieben. Schätzungen zufolge einigen sich immerhin 85 bis 95% aller Eltern in Trennung oder Scheidung auf ein Lebensmodell, das auch das Kindeswohl beinhalten soll. Damit geht  der Trend zum geteilten Kind. Bei diesem Wechselmodell wird davon ausgegangen, dass die Eltern einvernehmlich handeln....

Kommunikationsfalle   

Beide Extreme sind bekannt: Einerseits Konflikte die endlos und ergebnislos besprochen werden. Und andererseits Konflikte, bei denen alles “unter den Teppich des Schweigens” gekehrt wird. Zu wenig oder zuviel Reden deuten auf eine Kommunikationsfalle. Dauer-Diskussionen verhärten die Fronten. Passives Verhalten kann jedoch genauso feindselig sein.     Kommunikationsfalle Erziehung ?   Die noch ziemlich  autoritäre...

Affaire im Job ?

Natürlich ist eine Affaire im Job nicht verboten, aber eben auch nicht gerne gesehen. Beziehungen am Arbeitsplatz sollten eigentlich wirklich Privatsache sein. Natürlich ist dabei vorausgesetzt, dass die Arbeits- Effizienz nicht darunter leidet. Aber genau dieser negativen Vermutung hängen die meisten Menschen nach. Also doch besser Geheimhaltungstufe chillirot.     Nun ist es hinlänglich bekannt...

Kontaktanzeige zur Partnersuche?

Corona lässt die Menschen Nähe suchen und gleichzeitig in Distanz gehen. Gerade in diesen widersprüchlichen Pandemiezeiten brauchen wir stabile Beziehungen und Partnerschaften. Statt Wisch und Weg wie beim „Tindern“, kommt wieder die klassische Kontaktanzeige in den Print-Medien für die Partnersuche zurück. Und damit viel mehr Zeit zum Kennenlernen.     Eine Kontaktanzeige erfordert gutes Eigenmarketing....

Die Vorwurfsfalle.

Der Vorwurf will einerseits Gemeinsames schaffen. Andererseits steht er auch für das Label des Unruhestifters und vorallem des Widerspruchs. Ständige Vorwürfe können durchauch zur Falle mutieren und Beziehungen killen. Meistens eine Partei, realistisch gesehen beide Beteiligte, neigen dabei  Recht haben zu wollen.Das kennt man sowohl in Beziehungen als auch in Arbeits-Teams, Talk-Shows und in der...

Älter Werden und die Gefühle.

Im gemeinsamen Lebensabend entspannt Hand in Hand zu gehen, als ein Paar, das sich immer noch sehr schätzt und tiefe Gefühle füreinander hegt, zeichnet ein schönes, aber auch idealisiertes Bild vom Älter Werden. Aber leider nicht unbedingt ein realistisches. Manche Gefühle ändern sich sehr oder passen sich chronologisch und biologisch an. Mit jedem Lebensjahr werden...

Stresstest Weihnachten ?

Alle Jahre wieder die gleichen Vorsätze, sich ja keinen Stress mit Weihnachten zu machen. Und dann heisst es doch mal wieder : „Same procedure as every year !“ Der Stresstest: Weihnachten sorgt für ziemlich viele Familien- und Beziehungsdramen, für massive Geschenkpapier- und Paketefluten, leider oft für Unzufriedenheit , Missgunst und Drama. Weihnachten bedeutet eigentlich nie...

Pornografie in der Pandemie.

Pornografie ist ein sehr altes Menschheitsthema. Erotische Höhlenmalereien und alte pornografische Abbildungen, geben heute noch Zeugnis darüber. In Zeiten der Pandemie wird Pornografie vor allem konsumiert : Online-Sex und  Sex-Dating-Portale nehmen weltweit zu. Man spricht von 18% Zunahme. Das jedoch  hat extremen Einfluss auf das Beziehungsleben der Menschen. Denn die soziale und räumliche, aber auch...

Die Mythologie des Narzissmus.

 Die antike  Mythologie- und Götterwelt, allen voran der selbstverliebte und als hochmütig geltende Göttersohn Narciss, dient als eine Art  Blaupause für den Narzissmus. Narciss liebte beide Geschlechter. Er ist dabei aber auch immer auf der ständigen Suche nach der vollkommenen, und daher unerfüllbaren Liebe. Narzissmus steht somit auch für die grausame Unfähigkeit, andere lieben zu...

Alexithymie oder Gefühlsblindheit

Immerhin soll es 10% der deutschen Bevölkerung schwer fallen, Gefühle zu erkennen und zwar sowohl die eigenen als auch die der anderen Menschen. Sie werden daher auch als gefühlsblind bzw. als „Gefühlsanalphabeten“ bezeichnet. Studien fanden heraus, dass mehr Männer das Persönlichkeitsmerkmal : Alexithymie zeigen als Frauen. Alexithyme Menschen können ihre inneren Zustände nur schwer einer...

Wenn Frauen zuschlagen! Weibliches Gewaltverhalten.

Über partnerschaftliche und väterliche Gewalt weiß man alles, aber nichts oder nur wenig über weibliches Gewaltverhalten und schon garnicht  über das Missbrauchsverhalten von Frauen. Zuschlagende oder gar missbrauchende Frauen sind ein nach wie vor tabuisiertes Thema. Über weibliches Gewaltverhalten wird schnell eine Decke des Schweigens über die Ereignisse und Szenen gelegt. Das Ausmaß der seelischen,...

Zurück ins Leben mit Covid19-Virus ?

Während inzwischen viele Menschen schon etwas sorgloser mit dem Thema Corona und dem Covid19-Virus umgehen und die Lockerungen nach dem strengem Lockdown u.a. mit Restaurantbesuchen- auch mit Maskenpflicht- genießen und wieder ihre Urlaube planen, Friseurbesuche, wieder ihr Kosmetik-und Fitness-Studio nutzen oder bereits im Urlaub sind, gibt es nach wie vor berechtigte Zweifel und Unsicherheit, denn...

  • 1
  • 2