Kriegswahnsinn!

Ich erinnere mich recht rudimentär an die Kubakrise 1962 und vor allem an die Furcht meiner Eltern vor einem drohenden Atomkrieg der damaligen Supermächte Russland und USA in der kubanischen “Schweinebucht”. Und auch an deren Erleichterung, als es damals “gut” ausging und sich der Kriegswahnsinn nicht ausweitete.  Kriegswahnsinn macht sprachlos und fassungslos. Nun also der...

Die Mythologie des Narzissmus.

 Die antike  Mythologie- und Götterwelt, allen voran der selbstverliebte und als hochmütig geltende Göttersohn Narciss, dient als eine Art  Blaupause für den Narzissmus. Narciss liebte beide Geschlechter. Er ist dabei aber auch immer auf der ständigen Suche nach der vollkommenen, und daher unerfüllbaren Liebe. Narzissmus steht somit auch für die grausame Unfähigkeit, andere lieben zu...

Instagram oder die Sucht nach Likes und Herzchen.

Natürlich habe ich durch zwei erwachsene Töchter schon vor vielen Jahren meine „Instagram- und WhatsApp-Schulung“ hinter mir. Und ich schätze manches, weil es einfach unkompliziert und praktisch ist. Es ist auch nicht schlecht über manche Influencerin oder Markenbotschafter Bescheid zu wissen, oder mit Youtube,Twitter oder Facebook, oder beruflich mit Linkedin umzugehen. Und Instagram besuche ich...